Fit & Flare - Brautmoden Claudia
1228
page-template-default,page,page-id-1228,page-child,parent-pageid-333,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-3.6,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
039_WhiteOne_2019

039_WhiteOne_2019

040_WhiteOne_2019

040_WhiteOne_2019

041_WhiteOne_2019

041_WhiteOne_2019

042_WhiteOne_2019

042_WhiteOne_2019

043_WhiteOne_2019

043_WhiteOne_2019

044_WhiteOne_2019

044_WhiteOne_2019

045_WhiteOne_2019

045_WhiteOne_2019

046_WhiteOne_2019

046_WhiteOne_2019

047_WhiteOne_2019

047_WhiteOne_2019

048_WhiteOne_2019

048_WhiteOne_2019

049_WhiteOne_2019

049_WhiteOne_2019

050_WhiteOne_2019

050_WhiteOne_2019

051_WhiteOne_2019

051_WhiteOne_2019

052_WhiteOne_2019

052_WhiteOne_2019

053_WhiteOne_2019

053_WhiteOne_2019

Fit & Flare

Ein Godet-Kleid (Fit and Flare) ist dem Meerjungfrau-Stil sehr ähnlich und wird auch oft verwechselt. Tatsächlich rahmt ein Fit & Flare Kleid den Oberkörper, die Taille, Hüfte und Oberschenkel genauso fitgutbetont wie die Meerjungfrau-Linie, jedoch ist der Roch schon oberhalb der Knie, meist mittig der Oberschenkel ausgestellt. Im gewissen Sinne schlägt dieser Stil eine Brücke zwischen der A-Linie und dem Meerjungfrauenkleid.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen